Was bedeutet der 4. Stern für Adidas? Interessante Zahlen!

Das neue Adidas 4. Sterne DFB-Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ist zur Zeit nirgendwo zu bekommen. Die wenigen Trikots die es im Handel gab, waren in einigen Stunden ausverkauft. Wer also, vor der WM das neue Trikot zur WM gekauft hat, benötigt nun offenbar das „alte WM-Trikot“ mit einem Stern mehr. Der „wahre“ Fan hat also mindestens zwei Trikots einer Weltmeisterschaft erworben (oder wenigstens das zweite Trikot mit den vier Sternen Trikot vorbestellt).

Die nachfolgenden interessanten Zahlen zeigen, wie sich mit einen „Stück Stoff“ gutes Geld verdienen lässt.

Verkaufspreis pro Trikot 80,00 €
Mehrwertsteuer (19 Prozent) 12,77 €
Handelspanne ca. 35,23 €
Herstellermarge ca. 15,30 €
Herstellungskosten (Stoff, Nähen und Transport) 7,75 €
Lizenzstückkosten (Deutscher Fußball Bund) 4,80 €
Marketingstückkosten 2,25 €
Vertriebsstückkosten 1,90 €

Quelle!

Für den kreativen Fußball-Fan ist vielleicht auch die folgende Erweiterung eines bereits gekauften drei Sterne Trikots eine Alternative. 😉

Quelle: Eigenes Bild  Danke an Armin für die gute Idee!

Quelle: Eigenes Bild
Danke an Armin für die gute Idee!

Auf diese Art freut sich dann zumindest der zweite große Sponsor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Übrigens für die EM2016 gilt:  Das drei Sterne Trikot ist aktuell, denn bislang wurde die deutsche Mannschaft dreimal Fußball-Europameister. Der Ausrichter des Turniers ist dann jedoch die UEFA und nicht die FIFA. Sollte Deutschland also tatsächlich Europameister werden, dann freut sich die Firma Adidas sicher besonders, denn der Fan steckt wieder im dem „4-Sterne Dilemma“. Er muss dann allerdings erst wieder das neue 3 Sterne EM Trikot kaufen und danach im Falle des Titelgewinns wieder das neue „alte Trikot“ mit dem zusätzlichen 4. Stern…