Vertriebsklima in Deutschland? – Hurra wir haben einen Index

Auf den online Seiten des Magazines Sales Business, stolperte ich in der Rubrik Nachricht über diese bemerkenswerte Meldung: „Nach vier Quartalen mit fallenden Werten berichten Deutschlands Vertriebsexperten nun wieder von mehr Neukunden und deutlich gestiegenem Angebotsvolumen. Insgesamt verzeichnet der aus den Erhebungsergebnissen gebildete … Sales-Indikator den deutlichsten Anstieg seit 2010 und legt um 8,79 Punkte zu.“

Am Rande einer dazugehörigen Grafik steht, dass die Erhebung aus einer Telefonumfrage stammt. Dabei wurde mit einer ausgewälten Gruppe gesprochen, wiederum aus einer Gesamtheit von rund 25.000 nicht näher definierten Vertriebsexperten ausgesucht wurde. Noch erstaunlicher ist der folgende Satz: „Aus den Antworten lassen sich Rückschlüsse auf die Auftragslage der Unternehmen und somit die gesamtwirtschaftliche Entwicklung ziehen.“ 

Nehmen wir an, die haben mit 10 oder 100 oder gar 1.000 Personen (genannt Vertriebsexperten) gesprochen… welche genauen Rückschlüsse lassen sich daraus für die „gesamtwirtschaftliche Entwicklung“ ziehen? Über die Validität der Daten mag ich gar nicht spekulieren. Frei nach dem Motto, da reden die Glaskugelbesitzer mit den Tarotkartenlegern und heraus kommt die Zukunft in Form eines Index.

Mein Rat, fragen Sie sich einfach welche Relevanz solche Aussagen oder Indizes zum „Vertriebsklima in der Wirtschaft“ wohl für Ihre persönlichen Vertriebserfolge haben? Mehr muss dazu nicht gesagt werden. Hier gibt es die obige Wahrsagung zum nachlesen.